RANZ040 Drei Punkte und ein Leerzeichen

Dieser Cast wird kein leichter sein. Vor allem, weil alle gelungenen Abschnitte von Wutbürgern und bürgerkriegsähnlichen Zuständen wegdemonstriert wurden. Trotzdem bieten wir Lösungsansätze für: - Überbevölkerung - Autismus - Ausländerfeindlichkeit - stark magnetisierte Hoden - und umgekippte Sülze

Teilnehmer:
Länge: 1:23:45

00:00:00 Wie lange ist es her?

Laurin hörte sich die vergangenen Ranzzeiten an und beabsichtigt nun, mehr zu schweigen, gibt uns aber gleichzeitig ein Thema vor. Die Ranzfans hingegen lieben unsere Sendung und drücken dies in unserem ersten Kommentar ever auf der Homepage aus.

00:03:35 Überbevölkerung und Magnethoden

Laurin besteht auf das Thema Überbevölkerung, weiß allerdings nicht viel beizutragen. Dominik interessiert sich mehr für Hoden und bald wird die Vertrauensfrage gestellt, wen man denn nun anrufen sollte, wenn man sich die Hoden mit zwei starken Magneten quetschen sollte. (Video)

00:13:30 Strafe für zu spätes Ummelden

Das Prinzip der radikalen Ehrlichkeit brachte Laurin fast an den Rand des finanziellen Ruins.

00:17:10 Drei Punkte, kein Leerzeichen und ein Apostroph 

Laurin und Annika stören sich (wieder mal) an Orthographie und Grammatik und betrauern das Land von Goethe, Schiller und Lothar Matthäus.

00:23:50 Zurück zu den Weltproblemen

Zwischenzeitlich konnten keine weiteren Weltproblem gelöst werden. Trotzdem geben wir unser Bestes, zur Lösung beizutragen.

00:28:22 Menstruation stört Sahnesteif

Bestürzt von der Hodenlastigkeit der Sendung schlägt Annika ein Frauenthema vor und wir sprechen über aufgrund weiblicher Hormone umkippende Majonäse und Sülze. Sind Frauen vielleicht also auch am Klimawandel schuld?

00:37:53 Dominik ist traurig wegen der Nazis

Dominik hebt das Niveau der Sendung und versucht seine Betroffenheit über rechtsradikale Übergriffe auszudrücken. Verhebt sich aber gewaltig in seiner Argumentation und plädiert für die Entvölkerung weiter Gebiete des Ostens. (Video)

00:43:51 4 eckige Augen – Der Podcast

Annika und Dominik wurden Ranzzeit untreu, das Ergebnis lässt sich auf www.4-ecke-Augen.de betrachten.

00:47:30 Zurück zu Politik

Aus Mitleid versucht Annika nochmal, Dominiks Thema aufzugreifen. Jedoch lassen sich die aufgebrachten Massen nicht mehr beruhigen.

00:57:27 Autismus: Nein Danke!

In einer launigen Stunde, um drei Uhr morgens, versucht Dominik Laurin abschließend zu diagnostizieren und stellt dabei leider fest, dass es zum einen hoffnungslos ist und zum anderen er selbst betroffener sein könnte, als er zuvor dachte.

Mehr
Weniger

RANZ039 Elektrolaurin

Nach langer, vielgewünschter Abwesenheit beehren wir das Internet auf ein Neues mit der neuesten Installation des Ranzzeitpodcasts, und auch hier bespielen wir wieder auf allen Kanälen unsere Themen: Hitler, Hitler, Hitler. Diesmal wagt sich jedoch anstelle von Dominik Laurin weit entfernt von der demokratischen Grundordnung mit neuen Staatskonzepten: Autistischer Staat unter Ihro Gnaden Laurin (ASIL)

Teilnehmer:
Länge: 1:37:12

00:00:00 Intro

00:04:37 Schlafampel

Laurin macht sich über Dominiks Verkehrswegüberquerungsmethoden Gedanken und erklärt nebenbei den Unterschied zwischen Schlaf- und Bedarfsampeln. Laurin prallt damit jedoch an Dominiks Ignoranz ab.

00:07:34 Laurin’scher Intelligenzquotient

Laurin erklärt Dominik ausführlich, weshalb er ihn für nicht ganz so clever hält.

00:08:35 Marktmodell Ranzzeit?

Dominik versucht Kapital aus Ranzzeit zu schlagen.

00:10:07 Laurins technodiktatorische Utopie

Wolltet ihr nicht auch schon immer ein besseres Leben führen mit Elektroschocks, Vollzeitüberwachung und ohne tierische Produkte? Nun habt ihr keine Wahl mehr. Laurin rettet und zerstört zeitgleich die Demokratie.

00:37:17 Laurin sticht Annika bei Themen

Annika versucht verzweifelt ein Thema unterzubringen, aber Laurin schmeißt sich selbstlos rettend vors Mikro, um dieses zu verhindern.

00:40:08 Vorwahlen in den USA

Annika fragt Dominik, was da gerade wohl in den USA los sei. Dominik weiß es auch nicht, stammelt sich aber eine Viertelstunde durch Annikas Thema.

00:55:34 Atomstrom im Weltall

Günstig, risikoarm, evolutionsfördernd und jederzeit verfügbar? Sicher nicht Ranzzeit aber Atomenergie.

 00:56:34 Dankzeit bei Ranzzeit

@lektormorphist hat sich bei Dominik dafür dankbar gezeigt, dass er es es mit Annika und Laurin für das größere Wohl der Ranzzeit-Bewegung aushält.

00:57:03 Männergeburt

Laurin nimmt “steile Thesen” für 2000 und beleidigt die werfende Bevölkerung nachhaltig (wie Atomkraft).

01:00:46 Mathe und Ökonomie helfen beim Dating

Das Original als Video; Der Deco-Effekt; Economics of Dating.

01:10:46 Laurins späte Erkenntnis

01:11:14 MacGyver-Test

Annika erinnert Dominik an die Leiden des Patriarchats und vergleicht MacGyver und Bechdel-Tests.

01:18:55 Dominik meint: Der Herr der Ringe ist doof

… und niemand widerspricht nachvollziehbar.

01:24:10 Aktuelle Serienkritik: Shannara Chronicles

01:33:07 Plötzlicher Abschied

Mehr
Weniger

RANZ038 Sodomasochismus

Die ersten 75 Minuten wird Dominik bezüglich seines biblischen Wissens geprüft, Laurin lernt dabei viel. Im zweiten Teil geht es hauptsächlich um die Bedienung der Profilneurosen durch die anderen Mitglieder_innen der Podcastcrew. Außerdem stellt Laurin sein Inselwissen zur Schau und ist dabei mal wieder unerträglich rechthaberisch. 15917 Sekunden pure Lebens- und Schadenfreude - wie immer. Also das mit der Lebens- und Schadensfreude. Die 15917 Sekunden erreichen wir ja leider nicht immer ...

Teilnehmer: Achim , Annika , Dominik , Laurin
Länge: 4:25:17

Teil 1: Laurin fragt, Dominik antwortet.

00:00:00 Intro: Jesus-Tanz

00:01:10 Christen-Propaganda

 

Teil 2: Allgemeines Bauchgepinsel

01:15:40 Ferien im Protektorat

01:18:35 Hochzeit in drei Sätzen

01:29:25 Gender-Diskussion und Körperschmuck

01:48:28 Lollilutschcontest (Video)

01:49:58 WAMMW

01:53:10 Harry Potter-Wette

02:33:59 Oldenburger Magazine

02:45:39 Filmkritik (Gefühlt Mitte Zwanzig)

03:00:24 Dominiks Intoleranz gegenüber Bisexualität

03:31:26 Spezielle kulinarische Interessen

03:35:40 Dunkle Geheimnisse

03:43:28 Lobaustausch

04:17:09 Datingexperiment

Mehr
Weniger

RANZ037,5 In/die Filmecke mit Annika und Dominik

Die beliebte Serie "Annika und Dominik trinken und gucken Filme" geht als eigenständiger Spin-Off von Ranzzeit in Serie. In der Pilotfolge, in üblicher Ranzlänge, gucken unsere beiden Lieblingskritiker eine Liste von Indie-Filmen des Jahres 2014, die Annika aus ominösen Quellen beschafft hat.

Teilnehmer: Annika , Dominik
Länge: 3:40:13

00:00:00 In a World…

00:01:10 Wish I Was Here – Vorbesprechung

Trailer; Traileranalyse und Filmprophetie.

00:18:04 Wish I Was Here – Nachbesprechung (Spoiler!)

00:45:52 Boyhood – Vorbesprechung

Trailer; Traileranalyse und allgemeines Geplänkel zum und um den Film herum.

00:53:54 Boyhood Nachbesprechung (Spoiler!)

Vergleichbar mit The Spectacular Now? Indie-Serienempfehlung: Man Seeking Woman!

01:50:40 Life After Beth – Vorbesprechung

Trailer; Babylon 5 Referenz

02:04:54 Life after Beth – Nachbesprechung (Spoiler!)

Woher stammt die Liste? Hellogiggles!, Wir gucken NICHT Happy Christmas, haben aber Cloud Atlas und Conan der Barbar gesehen.

02:45:31 What If – Vorbesprechung

Trailer

02:52:48 What If – Nachbesprechung (Spoiler!)

03:09:49 In Your Eyes – Vorbesprechung

Trailer

03:17:35 In Your Eyes – Nachbesprechung (Spoiler!)

Warum Dominik keine Lena Dunham Filme mehr gucken will, Empfehlung: Take this Waltz

03:30:47 Die finale Bewertung

Mehr
Weniger